Abfallfreie & nachhaltige Periode

Abfallfreie & nachhaltige Periode

June 20, 2023Manuela Frei

Menstruationstasse, wieder verwendbare Einlagen & Co. können erstmal etwas befremdlich wirken. Doch schon nach kurzer Eingewöhnung und richtiger Anwendung sind sie eine grosse Bereicherung. Denn sie sparen auf lange Frist nicht nur Geld, sondern sind auch für dich und die Umwelt besser.

Viele handelsübliche Slipeinlagen und Tampons beinhalten Plastik oder sogar Chemikalien, die eigentlich im oder am Körper nichts zu suchen haben.

Durchschnittlich verwendet man 9'000 Tampons im Laufe seines Lebens. Das entspricht ca. 90kg an Rohmaterial. Reiht man diese 9'000 Tampons aneinander, wird die Strecke ca. 414m lang 🤯

Es ist also EIN HAUFEN an Baumwolle & Co. nötig. Das muss aber nicht sein. Mit wieder verwendbaren Produkten benötigst du nur einen Bruchteil dieses Rohmaterials.

In diesem Beitrag möchte ich dir Alternativen aufzeigen und dir vielleicht auch etwas die Angst davor nehmen. Denn die Periode ist etwas natürliches; sie sollte nicht tabuisiert werden.

Also lass uns loslegen:

Menstruationstasse

periodentasse, menstruationstasse, nachhaltige Periode, Zero Waste, Schweiz

 

Wenn du bisher Tampons benutzt hast, wird das wohl dein neuer Liebling. Denn eine Menstruationstasse ist eine kleine Tasse aus Silikon, welche wie ein Tampon benutzt wird. Dadurch, dass sie keine Chemikalien enthält, kann sie bis zu 12 Stunden im Körper bleiben.

Wie einen Tampon, spürst und siehst du sie im Alltag nicht und kannst ohne Probleme auch Sport machen oder in die Badi gehen.

Für die allererste Anwendung empfiehlt es sich, sich etwas Zeit zu lassen. Ein Erklärungs-Video findest du HIER.

Zur Eingewöhnung kannst du sie zusammen mit Slipeinlagen oder Periodenslips verwenden und sobald du dich sicher fühlst, diese weglassen.

Wenn du die Menstruationstasse zum ersten Mal leerst, empfiehlt es sich, dies unter der Dusche zu tun.

Ist die Tasse voll, kannst du sie einfach in der Toilette leeren. Bevor du sie wieder einsetzt, einfach mit sanfter Seife waschen.

Die Tasse kann, wie bereits erwähnt, bis zu 12 Stunden im Körper bleiben. Durch das Vakuum ist sie auslaufsicher und nimmt sehr viel mehr Blut auf, wie ein Tampon. Die Meisten werden die Tasse also nur morgens und abends leeren müssen, sodass sie unterwegs, auf der Arbeit oder in der Schule nicht geleert werden muss.

Dadurch, dass die Tasse kein Blut durchlässt, ist sie ausserdem absolut hygienisch und geruchsfrei. Die Tasse ist ausserdem unsichtbar, keine Fäden oder ähnliches, die erspäht werden könnten.

Wenn deine Periode vorbei ist, kannst du die Tasse wie gewohnt waschen und danach für 3-5 Minuten abkochen, so ist sie für die nächste Anwendung steril. Falls du keine Möglichkeit hast, sie in der Küche abzukochen, gibt es auch spezielle kleine Kocher. Einfach mal googeln :)

Unsere Menstruationstassen sind von OrganiCup: Sie bestehen aus medizinischem Silikon und sind in 3 Grössen erhältlich.

 

Wiederverwendbare Menstruations-Pads

Stoffbinden

 

Das sind ganz einfach gesagt waschbare Slipeinlagen. Du verwendest sie genau gleich wie handelsübliche Slipeinlagen. Sie werden durch einen Knopf an deinem Slip befestigt.

Die Menstruations-Pads benötigen keine Gewöhnungszeit.

Die waschbaren Binden von Taynie haben eine PUL-Schicht und sind undurchlässig für Flüssigkeiten.

Sie beinhalten keinerlei Chemikalien oder Zusätze. Dies ist nicht nur gesünder, sondern wirkt einer Geruchsbildung entgegen. Denn Periodenblut eines gesunden Menschen stinkt von Natur aus nicht.

Die Pads können nach Gebrauch einfach in einem Stasher-Bag oder Wetbag Nachhause genommen werden; wasche sie dann mit kaltem Wasser aus (wenn du sie nicht sofort wäscht). Danach kannst du sie direkt in der Waschmaschine waschen.

Das tolle an Baumwoll-Pads: Du kannst dir sogar selbst welche nähen! :)

 

Periodenslips

Taynie, Periodenslip, vegan

Ein Periodenslip ist eigentlich eine Fusion zwischen einem Slip und wiederverwendbaren Mestruations-Pads. Sie eignen sich hervorragend als Back-Up; man erkennt nicht, dass es sich um Periodenslips handelt und sie sind sehr bequem. Periodenslips sind in vielen Ausführungen und Farben erhältlich.

Unsere Slips sind von Taynie (in vielen Designs & Grössen bei uns erhältlich). Sie beinhalten keine Silber-Ionen oder Biozide. Dank der dünnen TPU- oder PUL-Schicht (ohne Weichmacher), sind sie auslaufsicher.

Periodenslips eignen sich auch für Menschen, die "Free Bleeding" praktizieren.

Du kannst die Slips max. 10-12 Stunden tragen, dann solltest du sie wechseln. Wie bei den Baumwoll-Pads ist es am besten, wenn du sie kurz mit kaltem Wasser auswäscht und dann mit der restlichen Wäsche in der Maschine wäscht.

 

waschbare Tampons

stofftampon, waschbar

 

Als Alternative zur Periodentasse gibt es auch waschbare Tampons. Sie ähneln in Handhabung und Grösse sehr den Einwegprodukten. Deswegen sind sie ideal für Menschen, die nicht mit der Menstruationstasse klar kommen oder diese aus vielerlei Gründen nicht nutzen möchten oder können.

Unsere waschbaren Tampons von Taynie bestehen aus 100% Bio-Baumwolle und sind in 3 Saugstärken erhältlich.

 

Schwämmchen

Es gibt auch noch Schwämmchen. Bei den Schwämmchen ist es aber so, dass diese entweder aus Naturschwamm bestehen (nicht vegan, der Schwamm ist genau genommen ein Tier) oder aus Plastik. Deswegen findest du diese nicht im Shop.

Auch wenn wir diese beiden Produkte nicht im Sortiment haben, finden wir es aber dennoch wichtig, diese zu erwähnen.

Schlusswort

Wir hoffen, wir konnten dir einige Alternativen aufzeigen und deine Begeisterung für wieder verwendbare Perioden Produkte wecken. Denn diese Produkte haben gegenüber den Einweg-Produkten eindeutig die Nase vorn: Sie sind günstiger, nachhaltiger und gesünder. Wichtig ist es aber auch hier auf gute Hersteller zurückzugreifen und auf Billigprodukte und Nachmachungen verzichten.

Du findest alle unsere Produkte zur Monatshygiene HIER.

Hast du noch Fragen oder Ergänzungen? Gerne ergänzen und erweitern wir unser Wissen :)

More articles

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen